Aktivitäten

 

Busfahrten

Busfahrt

Das Forum Senioren Meckenheim bietet zwei Mal pro Kalenderjahr eine geführte Tagestour in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Busunternehmen an. Die Zielsetzung ist, kulturelle, geschichtliche und geographische Sehenswürdigkeiten im regionalen Umfeld zu erleben und in netter Gesellschaft zu genießen.
Die Ziele und Zeitpläne werden zeitgerecht bekanntgegeben.

Leitung: Karin von Eisenhart-Rothe Tel: 02225/12403 mit Edeltraud Rädle

Leichte Gymnastik

Bewegung tut gut! „Gesund und mobil bleiben – in jedem Alter“

unter diesem Motto bietet das Forum Senioren Meckenheim einmal im Monat die Gelegenheit, unter der fachkundigen Leitung von Frau Gertrud Nowak den Körper sanft herauszufordern.

Es werden unkomplizierte Übungen im Gehen, Stehen und Sitzen angeboten.
Kreislauf und Stoffwechsel werden angekurbelt, das Gleichgewicht geschult und die Gelenke bewegt. Auch die Dehnung von Muskeln und Sehnen ist Bestandteil der Gymnastik, um Haltungsschäden zu korrigieren. – Atem- und Entspannungsübungen beenden die Trainingsstunde.

Die Gymnastik findet, infolge fehlender Räumlichkeiten, nur bei entsprechender Wetterlage im Freien statt. Der jeweilige Ort wird bei Anruf mitgeteilt.

Kostenbeitrag: 2,-€.

Anmeldung bei Gertrud Nowak (Tel. 6652).

 

Mach mit – bleib geistig fit

Mach mit – bleib geistig fit

Mach mit – bleib geistig fit. Geben Sie sich einen Ruck und tun Sie etwas für Ihre geistige Gesundheit. Um geistig fit zu bleiben
wollen wir unsere grauen Zellen mit neuen Reizen überraschen und die Kreativität und das Denkvermögen ankurbeln.
Wer rastet, der rostet, das gilt nicht nur für unseren Körper, das gilt ganz besonders für unser Gehirn. Wer sich also fit halten möchte, der muss etwas dafür tun.

Das Training findet bis auf weiteres im Raum 1 des Katholischen Bildungswerkes, Am Kirchplatz 1, in Meckenheim, statt.

Anmeldung erwünscht bei Renate Kluckert, Telefon 0175 1197113, eMail

 

Internet- und Computerhilfe

Internet-Treff/Computerhilfe

Ein Treffpunkt für Computerfreunde!

Erfahrene Schüler helfen Ihnen, die neue digitale Welt besser zu verstehen und damit umzugehen.

Die Jugendlichen erklären Ihnen leicht und verständlich die Funktionen von Smartphone oder Tablet-PC und können Ihre Geräte mit leichteren Bedienungsfunktionen einrichten.

Den eigenen Rechner müssen Sie mitbringen. Wir verfügen über einen WLAN-Anschluss.

Kostenbeitrag: für Mitglieder 4,-€/Paare 6,-€; für Gäste 5,-€/Paare 7,-€.

Anmeldung erforderlich!

Die Hilfe wird bis auf weiteres ausschließlich telefonisch vermittelt.

Weitere Informationen erteilt:
Sabine Mehrholz:  // Tel. 0162-4413398

KKK-Film

KKK-Film (Kino – Kommunikation – Kulinarisches)

Nach wie vor beliebt sind die in Kooperation mit der Gesellschaft für internationalen Kulturaustausch (GIK) und dem Bürgerverein veranstalteten Filmvorführungen im Drehwerk Adendorf.

Die Auswahl der Filme nehmen Frau Rädle und Herrn Dr. Dietzel vor.

Aktuell leider durch Corona keine Veranstaltung geplant.

 

Kurzfilme

Kurzfilme

Kurzfilme dauern nur wenige Minuten und doch erzählen sie bewegende Geschichten, stellen unbequeme Fragen oder verblüffen unsere Wahrnehmung.

Renate Kluckert präsentiert das neue Angebot, um Impulse für neue Überlegungen und angeregte Gespräche zu setzen.

Aktuell leider durch Corona keine Veranstaltung geplant.

 

Literaturkreis

Literaturkreis

Der Literaturkreis des Forum Senioren Meckenheim diskutiert über Bücher aus dem weiten Feld der zeitgenössischen Literatur.
Dazu laden wir auch diejenigen herzlich ein, die bisher noch nicht dem Literaturkreis beigetreten sind, aber gerne über die Bücher sprechen wollen, die sie gelesen haben oder noch lesen wollen.

Die Veranstaltungen werden bis auf weiteres im Raum 1 des Katholischen Bildungswerkes, Am Kirchplatz 1, in Meckenheim, angeboten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Anmeldung wird erbeten an Wolfgang Megow, Tel. 16 304

Taschengeldbörse

Taschengeldbörse des Forum Senioren

Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren können gegen einen Stundenlohn von mindestens 5 € mit kleinen gelegentlichen Hilfsleistungen ein Taschengeld verdienen.

Die Taschengeldbörse verbindet Senioren, Familien und Berufstätige, die Entlastung von kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern. Über die Vermittlung einer Tätigkeit hinaus möchten wir vor allem ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das gegenseitige Interesse und Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.

Jeden Teilnehmer möchten wir bei der Erstanmeldung persönlich kennenlernen.

Das Anmeldeformular „Jobanbieter“ bzw. „Jugendlicher“ können Sie sich ausdrucken und schon ausgefüllt mitbringen, ansonsten erhalten Sie auch von uns Formulare.

Im „Merkblatt“ können Sie sich über die Rahmenbedingungen und rechtlichen Hinweise an der Taschengeldbörse informieren.

Die Hilfe wird bis auf weiteres ausschließlich telefonisch vermittelt.

Weitere Informationen erteilt:
Sabine Mehrholz:  // Tel. 0162-4413398

Wohnberatung

Wohnberatung

Das Forum Senioren Meckenheim bietet eine kostenlose Wohnberatung nach vorheriger Anmeldung an. In Kooperation mit der Stadt Meckenheim und der AWO Siegburg

Durchführender: Dipl.-Ing. Guido Gamer
Tel.: 02225-701351
e-mail:

Vertretung: Uwe Philippsen
Tel.: 02254-3412
e-mail: