Projektgruppe Stadtentwicklung/Wohnen

Leiter:
Dipl.-Ing. Guido Gamer
Horst-Uwe Philippsen

Aufgaben/Ziele:
Der Bereich Stadtentwicklung umfasst die Steuerung der Gesamtentwicklung unserer Stadt, mit ihren gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Entwicklungen. Unsere PG ist Teil der Beteiligungskultur der Bürger und erörtert ausgesuchte Themenbereiche unter dem Gesichtspunkt des demografischen Wandels unserer Gesellschaft. Sie entwickelt Anregungen/ Vorschläge, die in die entsprechenden Gremien unserer Stadt eingebracht werden.
Ziel ist es, die Qualität der Bereiche einer Stadtentwicklung, insbesondere unter seniorenrelevanten Gesichtspunkten, zukunftsgerichtet zu fördern und zu verbessern.

Bereits erstellte Arbeitsergebnisse:

  • Erarbeitung einer Bestandsaufnahme und Erstellung von Kriterien zu den Vorschlägen eines städtebaulichen Wettbewerbs zur Neugestaltung der Altstadt und deren Bewertung
  • Dialog zu diesem Thema mit der Stadtverwaltung
  • Erarbeitung eines Positionspapiers zum Thema SICHERHEIT und Überleitung dieser allgemeinen Problematik in den KRIMINALPRÄVENTIVEN RAT
  • Erarbeitung eines Positionspapiers zum Thema der Wohnungssituation der Senioren in Meckenheim, unter Berücksichtigung der demografischen und städtebaulichen Auswirkungen und Erörterung mit den politischen Gruppierungen des Stadtrates und der Stadtverwaltung
  • Durchführung einer Befragungsaktion zur Ermittlung des Bedarfes von altersgerechten/barrierefreien Wohnungen/Häuser und Bedarfe der Pflegeeinrichtungen

Aktuelle Aktivitäten:

  • WOHNEN im ALTER

    Darstellung geeigneter Wohnformen für Senioren
    Klärung des Bedarfes an seniorengerechten Wohnungen in Meckenheim

  • Vermittlung von Informationen zu geeigneten Wohnformen für Senioren Durchführung von Themenrunden zur Entscheidungshilfe für das Wohnen im Alter wie z.B. „Besichtigung einer modernen Pflegeeinrichtung in Rheinbach am 10. 04. 2018
  • Ermittlung der Bedarfe an Pflegeformen in Pflegeeinrichtungen
  • WOHNBERATUNG für ältere Menschen
    jeden 1. Mittwoch im Monat (eMiMo) im Rathaus, Siebengebirgsring 4,
    Raum „Lüftelberg“. – Durchführende: Dipl.-Ing. Guido Gamer und Horst-Uwe Philippsen – Anmeldung erforderlich – Tel. 02225-701351 oder 02254-3412, Email: gigi.gamer@web.de
    Die Wohnberatung erfolgt in Kooperation mit der „AWO-Wohnberatung des Rhein-Sieg-Kreis“
  • Federführung bei der Erarbeitung des Papiers zu „Wohnen im Alter / Zukunft der
    Pflege in Meckenheim“, das am 22. 02. 2018 dem Ausschuss für Soziales, Familie, Demografie und Integration des Rates der Stadt Meckenheim vorgestellt wurde

Die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen wird weiter verfolgt.

Aktueller Stand: 7. Juni 2018

Download Button
Wohnen im Alter