Warnkarte Senioren Meckenheim

Sicherheit im Alter

Ansprechpartner:

Werner Racky
Tel.: 0151 – 5488 3902
Email:

Ziel:

Mit dem übergeordneten Ziel „Aufrechterhaltung der Selbständigkeit älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger“ stellt sich diese Projektgruppe der Aufgabe die Sicherheit unserer Seniorinnen und Senioren umfassend in allen Phasen, an allen Orten und zu allen Zeiten zu verbessern und zu schützen. Hierbei kommt es uns vor allem darauf an, Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln.

Hierzu werden nachfolgende Felder angesprochen

  • Sicherheit gegen kriminelle Aktivitäten (z.B. Trickbetrüger)
  • Sicherheit im Wohnumfeld
  • Sicherheit im Straßenverkehr
  • Sicherheit außer Haus

Aktuelle Aktivitäten / Vorhabenplanung

Ein Vortrag – nicht nur für Senioren

!!! Helfen Sie älteren Menschen sich zu schützen !!!

Das Forum Senioren Meckenheim hat in Kooperation mit dem Café sofa eine Vortragsveranstaltung des Polizeipräsidiums Bonn zu dem weiten Themenfeld „Opferschutz“ organisiert.

01.Juni 2022 um 14:30 Uhr im Café sofa
53340 Meckenheim, Hauptstr. 59

mehr lesen

Bisherige Arbeitsergebnisse

Falsche Wasserwerker in Bonn und Umgebung!

Die Polizei Bonn warnt erneut vor Gefahren an der Haustür!

Diese Masche ist nicht neu und lebt mit zeitlichen Abständen seit mehreren Jahren immer wieder auf. Im vorliegenden Zusammenhang klingelte der Täter und gab vor, als Mitarbeiter des regionalen Wasserversorgers Wasserleitungen im Badezimmer und Küche der Wohnung überprüfen zu müssen…

mehr lesen

Polizei Bonn warnt vor neuen Maschen des Telefonbetrugs

Bei den Anrufen von potenziellen Opfern manipulieren die Täter*innen nicht selten mittels des sogenannten „Call-ID-Spoofing“ die Rufnummernübermittlung beim Angerufenen so, dass auf dem Display z. B. die Rufnummer der örtlichen Polizei, Staatsanwaltschaft usw. oder sogar die Notrufnummer 110 steht…

mehr lesen