Projektgruppe Aktive Nachbarschaft

Ziele:
Überbrückung von Einsamkeit, Vermittlung gegenseitiger Hilfen vor Ort, Information über örtliche Hilfsdienste sowie gesetzliche Änderungen, Ermittlung von Betreuungs-fällen und von Versorgungslücken, Absprachen mit den vorhandenen Diensten, um alle Bereiche abzudecken

Bereits erstellte Arbeitsergebnisse:

  • Information über Hilfsangebote auf Homepage
  • Angebot von Lieferdiensten / Serviceleistungen in private Haushalte
  • Beschaffung von Schubkarren für die Friedhöfe in Meckenheim
  • Neuauflage und Verteilung „Rat und Hilfe in Meckenheim“ in Apotheken etc.
  • Beteiligung am „Tag der Sozialen Dienste“ am 24. Juni 2017

Aktuelle Aktivitäten:

  • Organisation der Themenrunden am ersten Dienstag eines Monats mit Vorträgen zu aktuellen Themen oder Problemen
  • Organisation der Taschengeldbörse (zus. mit PG Jung-Alt)
  • Betreuung der „Offenen Bücherschränke“ als Paten
  • 2. Aufl. „Hilfen in Meckenheim?“ auf FSM-Homepage (Spende Raiffeisenbank)
  • Herausgabe von Notfallkärtchen (Spende Raiffeisenbank Voreifel)
  • Busfahrt für Senioren nach Königswinter zum Drachenfels (Spende Innogy)
  • Spende von 500 € an Meckikids (Benefizkonzert Seniorentag 2017)
    Spende von 500 € an Peter-Pan-Fond (Benefizkonzert Seniorentag 2018)

Angestrebte Vorhaben:

  • Organisation von Freikarten für kulturelle Veranstaltungen (KULTURerLEBEN)
  • Gespräch mit der „Öffentlichen Bücherei“, um mehr ältere Menschen zu erreichen.
  • Einbeziehung der Bewohner „Auf der Sonnenseite“, Baumschulenweg 19, in unsere Angebote

Nächstes Treffen: 30. Oktober 2018, 18 Uhr